Gesundheit — 04. Februar 2012
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - 16 Prozent der Bundesbürger haben die Absicht, nach Karneval bis Ostern zu fasten. Das ergab eine Emnid-Umfrage unter 500 Personen für die "Bild am Sonntag". 83 Prozent der Befragten wollen nicht Fasten.

Während 17 Prozent der Westdeutschen und 20 Prozent der Frauen angeben, nach den "tollen Tagen" bis Ostern fasten zu wollen, haben nur elf Prozent der Ostdeutschen und elf Prozent der Männer diesen Vorsatz gefasst. Je höher das Einkommen der Befragten, desto größer ist die Fastenfreudigkeit. Nur sechs Prozent der Personen, die mit weniger als 1.000 Euro netto im Monat auskommen müssen, haben die Absicht zu fasten, hingegen 19 Prozent der Besserverdienenden mit einem Monatseinkommen von mehr 2.500 Euro.

Ähnliche News

Weiterempfehlen

Autor

(dts)

(0) Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>