Allgemein Gesundheit — 23. Januar 2013
Gesunde Haare

Wie bekommt man kräftige und gesunde Haare?

Die Haare sind ein wichtiger Bestandteil der weiblichen Schönheit. Besonders wenn sie gesund sind und seidig leuchten. Dafür muss die Kopfhaut allerdings gepflegt werden.

Wählen Sie ein Shampoo das ihrem Haartyp entspricht. Vorteilhaft ist eine schwerelose Pflege ohne Silikone, die das Haar nicht unnötig belasten. Beim Waschen kräftig die Kopfhaut massieren.

Nach jeder Haarwäsche am Besten eine Spülung verwenden, damit sich die Kämmbarkeit verbessert und das Haar geschlossen wird, das die Pflege im Haar bleibt.

Einmal die Woche eine Intensiv-Kur verwenden um Ihr Haar kraftvoll, glänzend und gesund aussehen zu lassen.

Beim Föhnen darauf achten, das der Föhn nicht zu heiß eingestellt ist und vorher einen Hitzeschutz verwenden.

Die Haare vor dem Fönen in ein Handtuch einwickeln, das es nicht mehr zu nass ist und sich die Föhnzeit verkürzt.

Regelmäßig die Haare schneiden, das gibt mehr Power.

Zum Schluss noch ein kleines Hausmittel für glänzendes Haar: Geben Sie nach dem Haarewaschen zusätzlich ein wenig Zitronensaft oder einen Esslöffel Weißweinessig ins Spülwasser um den Glanzeffekt zu verstärken.

Richtige Haarwäsche – gesundes Haar

Ähnliche News

Weiterempfehlen

Autor

cgroh

(1) Kommentar

  1. Die richtige Haarpflege ist wichtig, um auch eventuellem Haarausfall vorzubeugen. Ich kenne das nur zu gut. Sollte es tatsächlich zum Haarausfall kommen, muss man diesen schnellstmöglich vom Hautarzt untersuchen lassen. Ich habe gehört, dass in schlimmen Fällen sogar eine Haartransplantation nötig gewesen ist: http://www.ifue-haartransplantation.de/haarausfall/haarausfall-frauen.html
    Am besten also dem Haarausfall mit einem gesunden Umgang vorbeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.